Laden...
Aktuelles2020-10-30T14:39:07+01:00

Aktuelles

Gemeindebibliothek Ismaning bleibt auch im November 2020 weiterhin geöffnet

Laut Pressekonferenz des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder vom 29.10.2020 dürfen die Bibliotheken weiterhin unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzauflagen geöffnet bleiben. Der Betrieb des Kaffeeautomaten im Lesecafé ist untersagt, der Besuch der Bibliothek soll lediglich zur Ausleihe und Rückgabe von Medien genutzt werden. Ein längerer Aufenthalt sollte bis einschließlich 30. November 2020 vermieden werden.
Wir danken für Ihr Verständnis.

Keine Veranstaltungen im November 2020

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie (Beschluss von Bund und Ländern zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie vom 28.10.2020) finden vom  02. November bis einschließlich 30. November 2020 keine Veranstaltungen der Gemeindebibliothek statt.

Neue Hygiene- und Schutzmaßnahmen für die öffentlichen Bibliotheken in Bayern.
Erhebung der Kontaktdaten der Besucher erforderlich

Wir bitten Sie bei dem Besuch der Gemeindebibliothek Ismaning folgende Hygieneregeln zu beachten:

  • NEU! Bei Betreten der Bibliothek muss der Name und die sichere Erreichbarkeit (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse bzw. Anschrift) auf einem Formular eingetragen werden. Das Formular finden Sie hier…
  • Es besteht Maskenpflicht: Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Halten Sie immer den Mindestabstand von 1,5 m ein.
  • Der Besuch ist nur für die Ausleihe von Medien gestattet. Gestalten Sie Ihren Aufenthalt so kurz wie möglich.
  • Personen, die in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem bestätigen an COVID-19-Erkrankten hatten oder Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19-Erkrankung hindeuten können, wie Atemwegssymptome jeglicher Schwere, unspezifische Allgemeinsymptome und Geruchs- oder Geschmacksstörungen, dürfen die Bibliothek nicht betreten

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Nachlese zum Abschlussfest des Sommerferien-Leseclubs 2020 – ein voller Erfolg!

©Gemeindebibliothek

Zum siebten Mal beteiligte sich die Gemeindebibliothek Ismaning am Sommerferien-Leseclub. Dieses Jahr haben 212 Kinder und Jugendliche aktiv daran teilgenommen und mindestens eine Bewertungskarte abgegeben. In nur 62 Tagen wurden insgesamt 1916 Bücher gelesen.
Aufgrund der Corona-Pandemie fand das Abschlussfest mit großer Verlosung dieses Jahr als Livestream über YouTube statt. Am 14. Oktober 2020 um 16.00 Uhr
brillierte die Dritte Bürgermeisterin Luise Stangl wieder als Glücksbringerin und zog vor laufender Kamera die 20 Gewinner. Rebecca Lücke wurde für den Hauptgewinn – Tickets für die Bavaria Filmstadt – gezogen. Viele Kinder konnten sich über die weiteren Gewinne, wie Kinogutscheine, eine Tour in der Allianz Arena, Eintrittskarten für den Tierpark Hellabrunn, das Deutsche Museum und Sea Life, Gutscheine für Speiseeis und Freikarten für das Ismaninger Hallenbad, freuen.
Die Buchgeschenke, Urkunden und Preise, die sich die Kinder beim Sommerferien-Leseclub durch ihr fleißiges Lesen verdienten, können seit dem 15. Oktober in der Gemeindebibliothek abgeholt werden.
Nach der Hauptverlosung wurden von der Bibliotheksmitarbeiterin Nicole Büchner noch die acht Vielleser ausgezeichnet.
Der 1. Vielleserpreis ging an einen 9-jähirgen Jungen, der 73 Bücher in 62 Tagen gelesen und bewertet hat. Platz 2 mit 41 Büchern erreichte Emma Hierl, dicht gefolgt von Niklas Rimmelspacher auf dem 3. Platz mit 40 gelesenen Büchern. Auf dem 4. Platz landete Mareike Peters mit 37 Büchern, und Daniela David hat mit 33 abgegebenen Bewertungskarten den 5. Platz der Vielleserauszeichnung erhalten.

Auch dieses Jahr wurde von der Bibliothek Ismaning ein Jugendbuch-Vielleserpreis vergeben. Die meisten gelesenen Jugendbücher konnte Florian Schimmel mit 53 Jugendbüchern verzeichnen. Auf Platz 2 folgte Julia Risinger mit 24 Jugendbüchern. Der drittplatzierte Jugendbuch-Vielleser las 17 Jugendbücher.

Trotz der besonderen Umstände, die in diesem Jahr das Leben und auch Lesen erschwerten, war der Sommerferien-Leseclub 2020 wieder ein großer Erfolg für alle.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren.
Mehr Informationen Weitere Einstellungen
Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Drittanbieter-Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein:

Matomo

Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die hierdurch erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Angebotes werden auf einem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.