Rückblick 2019 – 3. Quartal

Senioren-Lesetreff am Dienstag, 03. September 2019 im Lesecafé der Bibliothek

Wir begrüßen den neuen Monat wie immer am ersten Dienstag zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr in unserem literarischen Zirkel, dem Senioren-Lesetreff. Auch der September hält so manche Überraschung bereit. Lassen wir den Sommer ausklingen und die neue Jahreszeit einläuten mit vielen für Sie vorbereiteten Textauszügen zum Lachen und Nachdenken!

Mobiler Büchertisch am Mittwoch, 04. September 2019 im Hillebrandhof – Haus der Senioren von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Der erste Mobile Büchertisch im Hillebrndhof – Haus der Senioren nach der Sommerpause findet diesmal ausnahmsweise an einem Mittwoch statt. Am 4. September 2019 zwischen 11.00 und 12.00 Uhrist der kleine Ableger der Bibliothek vor dem Verwaltungsbüro für Sie aufgebaut. Dort finden Sie immer variierend ca. 150 Medien (Bücher, CDs, Hörbücher), die Sie mit Ihrem Bibliotheksausweis zu den gewohnten Fristen entleihen und zurückbringen können. Alle noch im Juli vor Ort entliehenen Medien erhielten selbstverständlich eine dementsprechende Fristverlängerung.

Bilderbuchkino am Donnerstag, 05. September 2019,
gezeigt wurde „Max und das Murks“ von Antonia Michaelis

Max hat sich sehr auf die Schule gefreut. Aber die Schule ist schwierig. Sogar beim Werken macht Max nur Murks. Als Max das vermurkste Tier aus Ton wegwerfen will, passiert es: Sein Murks wird lebendig! Und mit ihm macht Schule viel mehr Spaß.

Bilderbuchkino am Dienstag, 17. September 2019,
gezeigt wurde „Meine wilde Abenteuer-Insel“ von Timothy Knapman

Meine Abenteuer-Insel gehört mir ganz allein! Hier kann ich machen, was ich will. Schlafenszeit ist abgeschafft, und statt Gemüse esse ich jeden Tag Schokolade und Eis. Als Ritter oder Pirat bezwinge ich die wildesten Tiere und schlage sie mit meinen ungewaschenen Füßen in die Flucht.

Sommerferien-Leseclub 2019 vom 22. Juli bis 21. September 2019

Auch dieses Jahr nimmt die Gemeindebibliothek Ismaning wieder am Sommerferien-Leseclub teil. Vom 22. Juli bis 21. September haben alle Kinder und Jugendlichen von 6-14 Jahren die Möglichkeit, viele Bücher zu lesen und dazu Bewertungskarten abzugeben.
Das Abschlussfest mit großer Verlosung findet für alle Teilnehmer am 9. Oktober um 16.00 Uhr im Großen Saal des Kultur- und Bildungszentrums Seidl-Mühle statt; Höhepunkt ist die Poetry-Slammerin Meike Harms mit ihrem Programm „Poesie kann Karate“.
Jede abgegebene Bewertungskarte nimmt an der Verlosung teil. Wer drei oder mehr Bewertungskarten abgibt, bekommt eine Urkunde. Bei der Verlosung gibt es tolle Preise zu gewinnen, zum Beispiel Eintrittskarten für Sea Life und die Allianz-Arena-Tour, Bücher und Gutscheine. Der Hauptpreis besteht aus zwei Eintrittskarten für Kinder und Jugendliche in den Dinosaurier-Park Altmühltal. Auch in diesem Jahr gibt es neben dem allgemeinen Vielleserpreis wieder den Jugendbuch-Vielleserpreis, bei dem die drei Jugendlichen, die die meisten Jugendbücher gelesen haben, jeweils einen Buchgutschein erhalten.

Vortrag mit Thomas Vašek „Land der Lenker – Die Deutschen und ihr Auto“ am Dienstag, 24. September 2019 um 19.30 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle, Mühlenstraße 15 in der Blackbox

© privat

Das Automobil ist eng verbunden mit der Identität der Deutschen. Das deutsche Auto steht für Ingenieurskunst, Qualität und Verlässlichkeit sowie für wirtschaftliche Stärke. Wir sind abhängig vom Auto: Die Autoindustrie erwirtschaftet jährliche Umsätze von mehr als 400 Milliarden Euro, rund 1,5 Mio. Arbeitsplätze hängen direkt oder indirekt von ihr ab. Eine Debatte über die heutige Bedeutung des Automobils ist daher überfällig.

Eine Kooperation von vhs Ismaning und Gemeindebibliothek.
Gebühr: 7,- €, mit Vortragskarte frei

Senioren-Lesetreff am Dienstag, 01. Oktober 2019 im Lesecafé der Bibliothek

Immer am ersten Dienstag zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr trifft sich ein mittlerweile richtig gut eingespielter literarischer Zirkel beim Senioren-Lesetreff, der sich aber auch immer freut, wenn wie letztes Mal neue Mithörer dazu stoßen. Dieses Mal widmen wir uns dem goldenen Oktober – mit all seinen Farben und mit all seiner Pracht. Doch dass er auch ganz unidyllisch sein kann, belegen uns einige vorbereitete Textauszüge quer durch die Literatur. Lassen wir uns berieseln….

Mobiler Büchertisch am Montag, 07. Oktober 2019 im Hillebrandhof – Haus der Senioren von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Der erste Mobile Büchertisch im Hillebrandhof – Haus der Senioren nach der Sommerpause findet diesmal ausnahmsweise an einem Mittwoch statt. Am 4. September zwischen 11.00 und 12.00 Uhr ist der kleine Ableger der Bibliothek vor dem Verwaltungsbüro für Sie aufgebaut. Dort finden Sie immer variierend ca. 150 Medien (Bücher, CDs, Hörbücher), die Sie mit Ihrem Bibliotheksausweis zu den gewohnten Fristen entleihen und zurückbringen können. Alle noch im Juli vor Ort entliehenen Medien erhielten selbstverständlich eine dementsprechende Fristverlängerung.

Bilderbuchkino am Dienstag, 08. Oktober 2019,
gezeigt wurde „Sieben grummelige Grömmels und ein kleines Schwein“ von Iris Wewer

Oh, wie lecker ist die Torte, die das kleine Schwein eines Nachts in der Küche der Grömmelfamilie entdeckt! Die Grömmels sind schwer empört, als sie am Morgen nur noch ein paar Krümel finden. Und dass das Schwein heimlich auch die Geburtstagsgeschenke für Mama Grömmel ausgepackt hat, macht die Sache wirklich nicht besser. Ob das Geburtstagsfest jetzt noch zu retten ist? Unsere Vorlesestunde dauert ca. 20 Minuten. Im Anschluss wird gemeinsam gebastelt.

Nachlese zum Abschlussfest des Sommerferien-Leseclubs 2019 – ein voller Erfolg!

Zum sechsten Mal beteiligte sich die Gemeindebibliothek Ismaning am Sommerferien-Leseclub. Frau Marina Prenzel von der Bibliothek berichtete, dass dieses Jahr 257 Kinder und Jugendliche aktiv daran teilgenommen und mindestens eine Bewertungskarte abgegeben haben. In nur 62 Tagen wurden insgesamt 2.851 Bücher gelesen (457 Bücher mehr als im Vorjahr). Vor der großen Verlosung führte die Poetry-Slammerin und Poesie-Pädagogin Frau Meike Harms ihr Programm „Poesie kann Karate“ auf.

Die Dritte Bürgermeisterin Frau Luise Stangl brillierte wieder als Glücksbringerin und zog die 20 Gewinner. Der diesjährige Hauptgewinn bestand aus zwei Eintrittskarten für Kinder und Jugendliche in den Dinosaurier-Park Altmühltal. Viele Kinder konnten sich über die weiteren Gewinne, wie Kinogutscheine, eine Tour in der Allianz Arena, Eintrittskarten für den Tierpark Hellabrunn, das Deutsche Museum und Sea Life, Gutscheine für Speiseeis und Freikarten für das Ismaninger Hallenbad, freuen.

Nach dieser Hauptverlosung wurden von der Bibliotheksmitarbeiterin Frau Nicole Büchner noch die acht Vielleser ausgezeichnet. Der 1. Vielleserpreis ging an Emil Rubner, der 134 Bücher in 62 Tagen gelesen und bewertet hat. Platz 2 mit 59 Büchern erreichte Fenna Fries, dicht gefolgt vom 3. Platz mit 53 gelesenen Büchern. Marlene Altfeld und Florian Schimmel lasen beide jeweils 50 Bücher und teilen sich somit den 4. Platz. Auch dieses Jahr wurde von der Bibliothek Ismaning wieder ein Jugendbuch-Vielleserpreis vergeben. Die meisten gelesenen Jugendbücher konnte Patricia Lindner mit 38 Jugendbücher verzeichnen. Auf Platz 2 folgte Luis Karthaus mit 21 Jugendbüchern. Sebastian Altfeld belegte mit 10 gelesenen Jugendbücher den 3. Platz der Jugendbuch-Vielleser.

Der Sommerferien-Leseclub war 2019 wieder ein großer Erfolg für alle.

Autorenlesung mit Bettina Brömme, Manuela Obermeier, Florian Scherzer und Ingrid Werner „Mordsmäßig Münchnerisch hoch vier“ am Mittwoch, 09. Oktober 2019 um 19.30 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle, Mühlenstraße 17 im Lesecafé der Bibliothek

©Sandra Daffner

©Manu Obermeier

©webguerrillas

Mordsmäßig Münchnerisch geht‘s los. Die vier Münchner AutorInnen Bettina Brömme, Manuela Obermeier, Florian Scherzer und Ingrid Werner lüften kriminelle Münchner Stadtgeheimnisse. Im Anschluss stellen sie ihre aktuellen Bücher vor. Gänsehaut, Spannung, Humor und Herz – alles an einem Abend! Mehr Vergnügen geht nicht!

Kostenlose Eintrittskarten erhalten Sie in der Bibliothek.

©Erol Gurian